a

a

a

a

a

Der Wettbewerb junger europäischer Talente, Schöpfer numerischer Produkte, ist einer jener Wettbewerbe, die im Rahmen des Festivals Soft Qui Peut organisiert werden . Dieses Festival findet am 4. Und 5. April 2003 in der Kongresshalle des Futuroscope von Poitiers (Frankreich) statt.
Dieser Wettbewerb dient der Forderung und Anerkennung der Werke junger Talente. Alle Arten numerischer Produkte, die die Innovationskraft ihrer Autoren und deren außerordentlichen Fähigkeiten in der Handhabung der ihren Projekten angemessenen technologischen Mittel unter Beweis stellen, werden begutachtet.
Die Geschichte diese Wettbewerbs, der zum sechsten mal stattfindet, zeugt von der Vielfältigkeit der Produkte, die alle Bereiche der numerischen Produktion darstellen. Davon kônnen Sie sich überzeugen, indem sie die Teilnehmerliste sowie die Gewinnerliste.
Unser Wettbewerb ist vor allem ein Parnass der Kreativität, der Phantasie, wird jedoch durch die Forderung nach der Anwendung modernster Kommunikationsmittel auch höchsten wissenschaftlichen Kenntnissen gerecht.
Die " Schöpfer " der ausgewählten Arbeiten werden ihre Werke im Laufe des Festivals im Futuroscope der Öffentlichkeit präsentieren.
Eine Jury entscheidet über die Preise, die anlässlich einer feierlichen Preisverleihung am Ende des Festivals vergeben werden.
Drei unterschiedliche Teilnahmekategorien werden angeboten, um allen speziellen Fähigkeiten, jedem Alter und jedem Wissensstand gerecht zu werden. In jeder Kategorie gibt es einen Preisträger.

© 2002 CRDP de Poitou-Charentes - Tous droits réservés. 6, rue Sainte-Catherine 86 034 Poitiers cedex- Tél. : 05.49.60.67.00 - Téléc. : 05.49.60.67.43